Gemeinsam Neues schaffen

Erst wenn Sie wieder kommen, sind wir zufrieden.

Daten & Fakten

Die Teubl Gruppe ist ein oststeirisches Familienunternehmen, welches von Annemarie, Reinhart und Oliver Werinos geleitet wird und auf eine über 85-jährige Erfolgsgeschichte zurückblickt. Die Geschäftsbereiche der Teubl Gruppe erstrecken sich heute vom Baustoffhandel über den Betrieb von fünf Baumärkten als Franchisenehmer von OBI, die Umsetzung verschiedener Immobilienprojekte bis hin zum Betrieb von Autowaschanlagen und Tankstellen.

Die Standorte des Unternehmens befinden sich größtenteils im Raum Oststeiermark und südliches Burgenland. Im Schnitt beschäftigt die Teubl Gruppe ca. 300 Mitarbeiter und stellt damit einen maßgeblichen Arbeitgeber in dieser Region dar.

Neben der Zufriedenheit der Kunden, die in allen Geschäftsbereichen der Teubl Gruppe die wichtigste Zielsetzung ist, stellt die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter einen Schwerpunkt des Unternehmens dar. Zurzeit werden in der Teubl Gruppe etwa 35 Lehrlinge ausgebildet; in der Vergangenheit haben viele fertig ausgebildete Lehrlinge ihre Karrierechance ergriffen und sind zu Führungskräften der Teubl Gruppe herangereift.

Shortfacts

  • 300 Mitarbeiter
  • 2 Baustoffhandel-Standorte
  • 5 OBI Märkte
  • 2 Tankstellen mit Autowaschanlagen
  • Poststellen Partner
  • Diverse Immobilienprojekte für die gewerbliche und private Nutzung

Oliver Werinos

Geschäftsführer

Ing. Reinhart Werinos

Geschäftsführer

Annemarie Werinos

Gesellschafterin

Mag. Barbara Lukitsch

Assistentin der Geschäftsführung, Prokuristin

Manuela Kos

Geschäftsfeldleiterin OBI Teubl Märkte u. aktive Franchisepartnerin, Prokuristin

Daniela Steinhöfler, MSc

Kfm. Geschäftsfeldleiterin Baustoffe, Prokuristin

Volker Grill

Geschäftsfeldleiter Vertrieb Baustoffe

Unsere Werte

Als sehr familienfreundliches Unternehmen stützt sich die Teubl Gruppe bei all Ihren Aktivitäten auf ein Handbuch, das schon seit vielen Jahren das Herzstück der Firmenphilosophie bildet. Der Teubl ist nicht nur eine Anleitung, sondern spiegelt den Geist des Unternehmens wieder.

”Erst wenn Sie wiederkommen, sind wir zufrieden.”
Reinhart, Annemarie & Oliver Werinos
”Wir wollen immer die Ersten sein, in allem was wir tun.”
Reinhart, Annemarie & Oliver Werinos
”Unsere Partnerschaft mit den Mitarbeitern und Kunden hat Handschlagqualität.”
Reinhart, Annemarie & Oliver Werinos
Voriger
Nächster

Unsere Geschichte

  • 1934

    Gründung einer Gemischtwarenhandlung in St. Johann/H. durch Josef Teubl.

  • 1955

    Übernahme durch Sohn und Schwiegertochter Josef und Christine Teubl. Erweiterung des Geschäftes. Handel mit Großbaustoffen und Kohlen. Anschaffung des ersten LKW. Beschäftigung von sechs Mitarbeiter.

  • 1958

    Bau eines modernen Lebensmittel- und Textilgeschäftes sowie Ankauf von Lager- und Fuhrparkplätzen.

  • 1966

    Verlegung des Hauptgeschäfts an den Ortsrand von St. Johann/Haide.

  • 1977

    Bau des Baumarktes St. Johann/Haide.

  • 1983

    Gründung der gemeinsamen Einkaufsorganisation ÖBAU; die Firma Teubl war Gründungsmitglied.

  • 1985

    Errichtung des Standortes in Fürstenfeld.

  • 1986

    Eröffnung des Standortes in Unterwart.
    Tödlicher Unfall von Josef Teubl.

  • 1989

    Der Standort in Feldbach wurde gegründet.

  • 1996

    In Pinkafeld wurde ein Baumarkt errichtet.

  • 1997

    Gleich neben dem Baumarkt in Pinkafeld wurde ein Baustoffmarkt eröffnet.
  • 2000

    Der Standort in St. Johann/Haide wurde umgebaut.
  • 2001

    Errichtung des sechsten Standortes in Kapfenberg.

  • 2002

    Neu-/Zubau des Gartenparadieses in St. Johann/H. und Unterwart. Die Baumärkte schlossen sich dem OBI Franchisesystem an, während der Bereich Baustoffhandel unverändert blieb.

  • 2003

    Gemeinsam mit der Firma Kormann wurde die Baustoffzentren Teubl-Kormann GesmbH & Co KG gegründet. Eröffnung der Wascharena in Klaffenau.

  • 2004

    Die OBI Märkte in St. Johann/Haide und Feldbach wurden neu umgebaut.
  • 2006

    Eröffnung der Wascharena in Graz.
  • 2007

    In Unterwart wurde ein neues Baustoff-Zentrum eröffnet und das Baustoff-Zentrum in Pinkafeld geschlossen. Umbau des OBI Marktes Kapfenberg in ein Fachmarktzentrum.

  • 2008

    Seit 01.01.2008 ist unser Name wieder da: Baustoffe Teubl
    Teubl Handelsgesellschaft mbH.
    Schließung des Standortes Kapfenberg

  • 2011

    Der Standort in Fürstenfeld wurde Anfang März 2011 neu gebaut. Eröffnung vom Fitness-Studio fit&co. Eröffnung der Wascharena in Fürstenfeld. Projekt Fachmarktzentrum Fürstenfeld.

  • 2012

    Bauprojekte:
    4 Wohnungen in St. Johann/Haide
    Cetiri Sea View in Kroatien
    Waldhotel Konrad in St. Johann/Haide

  • 2013

    Bauprojekte:
    Fertigstellung der 4 Wohnungen in St. Johann/Haide.
    Errichtung von 24 Mietwohnungen, Waldhotel Konrad St. Johann/Haide.

  • 2014

    Fertigstellung der Wohnanlage Waldhotel mit 24 geförderten Mietwohnungen. Beginn der Errichtung eines Baustoffhandels in Graz.

  • 2015

    Eröffnung eines Baustoffhandels in Graz.
  • 2016

    Vergrößerung des OBI Marktes Unterwart.

  • 2017

    Schließung des Fitness-Studios fit+co.
    Zubau einer Baustofflagerhalle beim OBI Markt Fürstenfeld.
    Umbau und Vergrößerung des OBI Marktes St. Johann/Haide.

  • 2018

    Zubau Gartenfreigelände am Standort St. Johann/Haide.

  • 2019

    Erweiterung des Baustoffhandelsstandortes Graz auf die doppelte Lager- und Manipulationsfläche, Eröffnung Showroom Fliese&Parkett in der Grazer Innenstadt

  • 2020

    Eröffnung der neuen Ausstellung Fliese&Parkett bei Teubl Baustoffe in Graz.

    Betontankstelle beim OBI Markt Fürstenfeld